• soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder Foto: Wolfgang Fänderl
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder

soul kids e.V.

Follow us

Facebook Twitter Youtube RSS Feed 

 

Spendenkonto

soul kids e.V.

Konto: 1262 179 888
BLZ: 200 50 550
Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46200505501262179888
BIC/SWIFT-Code: HASPDEHHXXX

Kicken mit Herz 2008
Dienstag, den 03. August 2010 um 10:13 Uhr

Kicken mit Herz

...hieß es am 4. Mai 2008, dem „Tag des herzkranken Kindes“, als im Stadion des SC Victoria die „Fatih Akin Allstars“ gegen die „Placebo Kickers“ des UKE aufmarschierten und zugunsten herzkranker Kinder das runde Leder über den Platz jagten. Bei herrlichem Sonnenschein sahen rund 4000 Menschen Til Schweiger, Adam Bousdoukos, Tim Mälzer, Olli Dittrich, Das Bo, Benny Adrion, Sasha und vielen anderen dabei zu wie sie in einem umkämpften Spiel das Ärzteteam mit  4:3 vom Platz schickten.

Rund 33.000 Euro kamen an diesem Tag für herzkranke Kinder in Hamburg und Vietnam zusammen!


Der Hauptteil des Erlöses kam mit 25.000 Euro der Herz-Kinder-Station der Uniklinik Eppendorf zu gute. Ziel war es, die ambulante Betreuung von Kindern mit Herzleistungsschwäche zu optimieren und für die Kinder weniger belastend zu gestalten. Hierfür wurde ein kindgerechtes Spiroergometriegerät angeschafft, mit dem das Kind spielt und das gleichzeitig den Stoffwechsel des Kindes misst, so dass die sonst unangenehme Untersuchung für das Kind zum Vergnügen wird. Dieses Gerät ist sehr teuer und konnte bis dato durch die normale Budgetierung des Krankenhauses nicht angeschafft werden.

Weitere 4000 Euro gingen jeweils an die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. und an das Herzzentrum Projekt von Dr. Trong-Phi Lê in Vietnam.

Kicken mit Herz 2008 - wir sagen Danke

Die Herz-Kinder-Hilfe Hamburg e.V. ist eine Elternorganisation herzkranker Kinder. Eltern wird hier mit Rat und Tat zur Seite gestanden, vor allem aber wird sich um die Betreuung der Kinder und ihrer Eltern bei stationären Aufenthalten, die oft sehr langwierig sind,  über die medizinische Versorgung hinaus gekümmert. So konnten von dem Spendengeld zwei neue Elternliegen für die Kinder-Herzstation im UKE angeschafft werden, damit Eltern direkt bei ihren Kindern schlafen und für ihre Kinder da sein können. Zudem konnte für das Jahr 2009 eine Spiel- und Maltherapeutin eingestellt werden, die den kleinen Patienten jenseits des normalen Stationsbetriebs ein bisschen Ablenkung und Freude bereitet, um damit zu einem schnelleren Heilungsprozess beizutragen.

Wir sind sehr froh, das wir mit unseren Spendeneinnahmen auch das privat initiierte Herzzentrum Projekt von Dr. Trong-Phi Lê in seiner Heimat Vietnam unterstützen konnten. Seit mittlerweile 10 Jahren  reist der UKE-Kinderkardiologe ein- bis zweimal im Jahr in seine Heimat Vietnam, um Herzmediziner vor Ort weiterzubilden und ein Herzzentrum mit den wichtigsten Gerätschaften aufzubauen. Dies geschieht in Eigenregie und auf eigene Kosten in seiner Freizeit. Mit unseren Spendeneinnahmen konnten wir zu den Reisekosten von  Dr. Lê beitragen und Untersuchungsmaterial anschaffen.

Das „Kicken mit Herz“ findet seither jedes Jahr mit großem Erfolg für die herzkranken Kinder in Hamburg statt.
 

 

Bookmarks:
  • Google Bookmarks
  • Windows Live
  • VZ
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Yahoo! Bookmarks
  • Kledy