• soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder Foto: Wolfgang Fänderl
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder
  • soul kids e.V. Kultur schafft für Kinder

soul kids e.V.

Follow us

Facebook Twitter Youtube RSS Feed 

 

Spendenkonto

soul kids e.V.

Konto: 1262 179 888
BLZ: 200 50 550
Hamburger Sparkasse

IBAN: DE46200505501262179888
BIC/SWIFT-Code: HASPDEHHXXX

MUMS LOVE Hamburg e.V
Dienstag, den 31. August 2010 um 07:38 Uhr

WaisenhausMUMS LOVE Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf persönliche Initiative und aus dringendem Anlass von Anne Westkamp zur Unterstützung des Mums Love Rural Orphanage Waisenhauses in Ghana gegründet wurde. Anne hat selbst 6 Monate in diesem Waisenhaus als Freiwillige gelebt und gearbeitet. Das private Waisenheim finanziert sich ausschließlich über Spenden, Hilfsmittel etc. Im Sommer 2010 endete der Mietvertrag der jetzigen Heimat für 25 Kinder. Gebraucht wird ein neues Haus.

Privates Engagement und direkte Hilfe zur Selbsthilfe am richtigen Ort als effektive Alternative zu groß angelegter Entwicklungshilfe, so die Idee des Vereins.

Ziel von MUMS LOVE Hamburg e.V. ist es, den Bau eines Hauses zu unterstützen und den Kindern eine neue Heimat zu bieten.

Das alte Haus war mit vier  Zimmern - eins für die Jungs, eins für die Mädchen, eins für das Betreuer-Ehepaar und eins für die Lebensmittel - bereits sehr beengt und rudimentär. Gekocht wurde draußen, es gab kein fließendes Wasser und kein eigenes Klo. Bei Regen haben alle Aktivitäten in einem sehr kleinen Flur stattgefunden. Unser großer Wunsch ist es, den Kindern zukünftig mehr Platz und damit auch mehr Möglichkeiten für ein angemessen würdevolles häusliches Leben zu bieten.

Dank unermüdlich privat gesammelter Spenden steht das Haus schon und die Kinder konnten bereits einziehen!

WaisenhausTrotzdem gibt es noch einiges zu tun:

  • Die Decken müssen noch eingezogen werden, denn die bestehen momentan nur aus Wellblech. Daher ist es nachts sehr kühl und vor allem auch undicht und damit absolut Moskitogefährdet, was die Gefahr für Malaria-Infektionen erhöht!
  • Es sind noch nicht alle Räume nutzbar, da noch Beton für den Boden fehlt.
  • Es gibt noch keine Wasserversorgung! Wie im alten Haus sind die Kinder einen Großteil des Tages nach der Schule mit Wasserholen beschäftigt. Das Ziel ist, eine dauerhafte Wasserleitung zu legen.

soul kids e.V. unterstützt von Herzen gerne das Projekt MUMS LOVE Hamburg e.V. Anne Westkamp und ihre Freunde haben schon viel erreicht und wir hoffen, dass wir mit den Spendengeldern der HAMBURGER GESICHTER dazu beitragen können, dass das Zuhause der Kinder bald ganz fertig ist!

Mehr Infos unter mumslovehamburg.blogspot.com

 

Bookmarks:
  • Google Bookmarks
  • Windows Live
  • VZ
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
  • Yahoo! Bookmarks
  • Kledy